ARGE Kurortmedizin/ Physiomedizin

Gesundwerden und Gesundbleiben sind die wichtigsten Gründe, warum kranke und gesunde Menschen die Kurorte aufsuchen. Am Kurort ist es die Aufgabe der Kurortmedizin, d.h. der Kurärztinnen und Kurärzte, aus der Vielzahl der  Therapieangebote die für den individuellen Patienten erfolgversprechendste Anwendung zu finden und Empfehlungen zu geben.

Die ARGE-Kurortmedizin/Physiomedizin bemüht sich innerhalb der Vereinigung für Bäder- und Klimakunde um die wissenschaftliche Begleitung dieser klinischen Aufgabenstellung und um die Verbreitung der alten und neuen Erkenntnisse kurmedizinischer Forschung.

Zudem sieht sich die ARGE-Kurortmedizin/Physiomedizin als das medizinische Gewissen der Kurorte. Nur seriöse Therapien sollen angeboten werden. Für die ARGE-Kurortmedizin/Physiomedizin ist es eindeutig klar, dass die Gesundheitskompetenz an einem Kurort ärztlich repräsentiert sein muss. Ohne eine ärztlich geleitete und wissenschaftlich begleitete Kurmedizin hat ein Kurort keine Zukunft als Ort der Prävention, Therapie und Rehabilitation.

Die ARGE-Kurortmedizin verbreitet ihre Standpunkte durch Veröffentlichungen in den Medien und durch eigene Veranstaltungen. Hierbei helfen die vielfältigen Kontakte mit einer Vielzahl an nationalen und internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften, die direkt oder indirekt die Kurortmedizin zum Thema haben. Für wissenschaftliche Fragestellungen aus den Kurorten steht die ARGE-Kurortmedizin/Physiomedizin gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Primarius Universitätsprofessor
Dr. Albrecht Falkenbach

Ärztlicher Leiter

Pensionsversicherungsanstalt
SKA-RZ Bad Ischl
für Stütz-Bewegungsapparaterkrankungen
Bereich Medizin

+43 (0)6132 - 24253/ 73200
Fax: +43 (0)6132 - 24253/73290
E-Mail schreiben

Anschrift:
Untere Lindaustraße 44
A-4820 Bad Ischl

Werktags erreichbar von 9-18 Uhr.

Mitglied werden


Jetzt Mitglied werden und bei unseren Arbeitsgemeinschaften mitwirken!

Zur Anmeldung